"Wenn die Menschen wüssten, wie sehr die Gedanken ihre Gesundheit beeinflussen,

dann würden sie weniger oder anders denken!"

Andreas Tenzer, Philosoph u. Pädagoge

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns Sie auf der Akademie-Life-Balance-Website begrüßen zu dürfen!

 

Meine Partner und ich bieten Ihnen und Ihrem Unternehmen ganzheitliche Beratungs- und Schulungsansätze rund um die Themen: Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), Unternehmens-/Mitarbeiterführung, interne und externe Kommunikation, sowie Social-Media-Marketing, an.

 

Unsere Akademie vereint hierzu die notwendigen Kompetenzen unter einem Dach und entwickelt Ihnen ein individuelles rundum Sorglos-Paket und leistet bei Wunsch ´Hilfe zur Selbsthilfe´.

Wir bieten Konzepte zu ausgesuchten Themenbereichen, die wir inhouse oder in der Akademie umsetzen. Bei Wunsch helfen wir Ihnen sich betrieblich, durch unseren 3-Schritte-Plan, zu hinterfragen und geben Ihnen bei Bedarf Instrumente zur Neuorientierung mit an die Hand:

 

Schritt 1:

Die Unternehmensanalyse (auch Fördermittel unterstützt, siehe hierzu unsere Rubrik ´Angebote`) , inklusive der gesetzlich verpflichtenden physischen und psychischen Gefährdungsbeurteilungen Ihrer Arbeitsabläufe.

Schritt 2:

Erstellung eines Handlungs-/Maßnahmenplans anhand der gewonnenen Erkenntnisse.

Schritt 3:

Umsetzung der festgelegten Maßnahmen aus Schritt 2 durch Workshops, Vorträge und Entwicklung von Leitfäden.

 

Neugierig geworden? Dann zögern Sie nicht, sich branchenunabhängig und konstruktiv mit uns

auszutauschen.

 

Herzlichst Ihre

Claudia Hilbertz

 

PS: Arbeitgeberleistungen nach dem EStG (§3 Nr.34), die zur Prävention und Gesundheitsförderung  der Beschäftigten dienen, können mit 500,- Euro/Mitarbeiter und Kalenderjahr steuermindernd geltend gemacht werden und schützen den Unternehmer vor der Haftungsfalle durch das Arbeitsschutzgesetz!

 

+++INFO+++

 

Das sagen

Experten zum Thema:

 

Dr. Natalie Lotzmann

Leitung Globales   Gesundheitsmanagement,

SAP AG

 

Dr. Anne-Katrin Krempien

Leitende Ärztin

der Deutschen Telekom

 

Thomas Sattelberger

Ehem. Vorstand Deutsche Telekom, Continental AG

und Lufthansa Passage

 

 

    Experten-Statements

Die drei Handlungsfelder eines erfolgreichen BGM

PERSON

Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenzen

ORGANISATION

Der Rahmen innerhalb dessen sich die Mitarbeiter bewegen

ARBEIT

Verbesserung der Arbeitsorganisation und der Arbeitsbedingungen

Datenschutz