Fördermittelberatung:

Georg Christoph-Lichtenberg

"Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird.

Aber: Wenn es besser werden soll, muss es anders werden!"

Die Akademie-Life-Balance führt regelmäßig Potentialberatungen, branchenunabhängig in mittelständischen Unternehmen durch.

 

Es handelt sich hierbei um ein bewährtes Förderinstrument, das mit kleinstem bürokratischen Aufwand eine optimale Möglichkeit zur Wettbewerbs- und Zukunftssicherung ihres Unternehmens bietet und bis zu 5.000,- Euro Fördermittel zur Verfügung stellt, die nicht zurückgezahlt werden müssen.

 

Ein breites Spektrum an Themen kann analysiert werden, um firmeninterne Stärken zu stärken und Schwächen zu schwächen:

  • Arbeitsorganisation

Dabei kann es gehen um die Gestaltung und Steuerung von Strukturen und Prozessen im Betrieb, den Einsatz optimierter Arbeitszeitmodelle, interner / externer Kommunikation und Kooperation, die Einführung innovativer Verfahren zur Orientierung auf neue Märkte, Produkte, Dienstleistungen oder Kunden.

 

  • Kompetenzentwicklung

Themen können sein: Personalentwicklung, Qualifizierung, Stärkung der Ausbildungsfähigkeit Innovationen durch kompetente Beschäftigte.

 

  • Demografischer Wandel

Dazu gehören insbesondere Wissensmanagement, altersgerechte  Arbeitsorganisation, Arbeitszeit, damit (insbesondere ältere) Beschäftigte ihre Arbeit lange und gesund ausüben können.

 

  • Digitalisierung

Hier geht es insbesondere um die Gestaltung von Arbeit und Technik.

 

  • Gesundheit

Dazu gehören beispielsweise die Einführung eines nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsmanagements und Work-Life-Balance.

 

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und erläutern nähere Details.

Lukratives Programm für Tierarztpraxen/-kliniken

Zusammen mit meinen hochqualifizierten Partnern habe ich innerhalb meiner Akademie ein Projekt-Team gegründet (vet-pro(fessional)), das sich schwerpunktmäßig mit den Bedürfnissen und Anforderungen  von Tierarztpraxen/-kliniken beschäftigt. Wir haben erkannt, dass neben der fachlichen Kompetenz immer mehr der geschulte, beratende Arzt mit seinem professionell kommunizierenden Team in den Fokus rückt, um sich langfristig im Markt behaupten zu können. Hierzu haben wir ganzheitliche Maßnahmen entwickelt:

 

Das fängt mit unseren Vorträgen in der Tierärztekammer an, bietet eine komplette Praxisanalyse inkl. Erstellung eines Handlungsplans für die Zukunft (Hilfe zur Selbsthilfe) und bietet zusätzlich die praktische technische Umsetzung sowohl im organisatorischen-, als auch im Social-Media-Bereich an.

Die immer wichtiger werdende Digitalisierung erklären wir und binden diese individuell in den Praxisalltag ein.

 

Themenübergreifende Mitarbeiterschulungen bieten wir auch  inhouse zusätzlich an. Darüber hinaus klären wir unverbindlich für Sie, ob eine Förderung mit öffentlichen Mitteln unterstützend angefordert werden kann.

 

I

"Deutschlandweite Fördermittelberatung" aus Tierärzteblatt (2017) dazu:

unternehmensWert

(ein Bericht von Dipl. Ing., Dipl. Wirtschaftsing. Claudia Hilbertz)

 

II

"Fördermittel in NRW"

Ist Ihre Tierarztpraxis/-klinik wirklich wettbewerbs- und zukunftsfähig?

(ein Bericht von Dipl. Ing., Dipl. Wirtschaftsing. Claudia Hilbertz)

Datenschutz